STEVE GADD – der Meister war da…





Sonntag, 25.04.2010 – nur zwei Workshop-Termine gab der „Meister“ in Deutschland. Logisch, dass wir auch dort waren ;-). Mal eben nach KA gedüst… und es hat sich gelohnt. Ohne „Drumzirkus“ – „einfach“ musikalisch, von ersten bis zum letzten Schlag… Klar durften „Bye Bye Blackbird“, Crazy Army, 50 Ways oder Late in the evening, nicht fehlen – aber auch interessant zu erfahren, wie es zu diesen legendären, einmaligen und richtungsweisenden Grooves kam… einfach ein Klasse Abend! Thanx Steve!

www.schlagzeugunterricht.com Thomas Zimmermann www.pro-drum.de

Ready. Set. Groove!

Kontaktformular

Kontaktformular